Familienspielefest Rheinaue 3. Juli 2016

6.7.2016


Das Team des BoKi-Projekts und Reha&Beruf gGmbH war von der Resonanz der kleinen
wie großen Besucher an unserem Stand beeindruckt. Für die Kleinen gab es die
Gelegenheit sich im Sackhüpfen, Eierlauf und Dosenwerfen zu erproben.

Besonderen Zuspruch fand die Wurfmaschine, das Glücksrad und das Dosenwerfen.
Für jedes Kind gab es an den Ständen eine Kleinigkeit als Belohnung.

Während die Kinder ihren Spass an den Spielestationen hatten, konnten Eltern sich
über das Ziel des BoKi-Projekts informieren. Das Prinzip, gebrauchtes Spielzeug
an zentralen Stellen zu sammeln und an Familien mit Bonnausweis gegen eine
kleine Spende weiter zu geben, fand breite Zustimmung.

Kurze wetterbedingte Unterbrechungen konnten der guten Laune der Besucher und
des Teams nichts anhaben. Von 11 bis 18 Uhr setzten sich die Mitarbeiter von
Reha&Beruf gGmbH und die Teilnehmer des BoKi-Projekts unermüdlich für den
Spass der Kinder ein und zogen am Abend ein zufriedenes Resümé.